zurück zur Sammlungsübersicht USA Kanada
Der Ridgeline des Jahres 2005 wurde ausschließlich in Nordamerika verkauft. Und in mindestens dreierlei Hinsicht mußte der Pick-Up gegenüber der Konkurrenz bestehen. Gelang es Honda, ein rahmenloses Fahrgestell für Geländefahrten ausreichend zu versteifen? Wie wirkt sich eine unabhängige Einzelradaufhängung an den angetriebenen Hinterrädern im Gelände aus? Reicht das Drehmoment des Motors aus, um schwere Lasten ziehen zu können?

Interessenten können beruhigt werden: Der unverändert vom Acura MDX übernommene 3,5-ltr.-V6-Motor des Ridgeline wurde mit einer den veränderten Anforderungen angepaßten 5-stufigen Automatik kombiniert, so daß 80 % aller üblicherweise von Pick-Up-Fahrern gezogenen Lasten bewegt werden können. Das Fahrgestell erwies sich als geländefähig. Und die einzeln aufgehängten Hinterräder verbessern die Fahreigenschaften des Fahrzeugs auch im Gelände.

Honda Ridgeline RTX - Baujahr 2006 - (c) Honda, USA

Honda Ridgeline - Baujahr 2005 - (c) Canadian Driver
Ridgeline

Honda Ridgeline - Baujahr 2005 - (c) Canadian Driver