zurück zur Sammlungsübersicht S 360
Ein Prototyp des S 360 Cabriolet erhielt eine Fiberglas-Karosserie über einem Gitterrohrrahmen.

Der zweite Prototyp bekam eine Aluminium-Karosserie auf einem Kastenrahmen.

Der dritte Prototyp kam der späteren Serienfertigung am nächsten, weil er eine Stahlblech-Karosserie auf einem Leiterrahmen erhielt. Er war es offenbar, der den Honda Händlern im Juni 1962 auf der neu errichteten Suzuka Rennstrecke präsentiert wurde.

Honda S 360 - Baujahr 1962 - (c) Honda, Japan
S 360