Veröffentlichte technische Daten von Prototypen sind naturgemäß unzuverlässig. Deshalb sind die hier gesammelten Daten meistens nicht überprüfbar und noch unvollständiger als die der Serienfahrzeuge.