zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda HSC
Auf der Tokyo Motor Show 2003 stellte Honda einen Prototypen namens HSC (= Honda Sports Concept) vor, der sofort als Nachfolger des in die Jahre gekommenen NSX gehandelt wurde.

Und sicherlich sprechen die technischen Daten und das Aussehen für diese Annahme: V6-dohc-Mittelmotor, extrem flacher (1140 mm) und breiter (1900 mm) Zweisitzer.

Allerdings war die Motorisierung noch in der Hondainternen Diskussion. Die auf der Tokyo Motor Show gezeigte Variante mit 3,0 ltr. Hubraum ohne Turbolader wurde zwar unverändert auch auf späteren Autoshows präsentiert, aber aus Honda-Kreisen verlauteten zu diesen Anläßen jeweils andere Daten wie 3,6 ltr. Hubraum ohne Turbolader oder 3,5 ltr. Hubraum mit Turbolader.

Allen Spekulationen zum Trotz wurde die Produktion des NSX zum Jahresende 2005 endgültig eingestellt, ohne daß es einen unmittelbaren Nachfolger gab.

Honda HSC Designskizze - (c) Honda, Japan
HSC

Honda HSC Designskizze - (c) Honda, Japan