zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Dualnote/Logo Acura DN-X
Der Dualnote des Jahres 2001 setzt gleich in mehrfacher Hinsicht ein doppeltes Zeichen - so die deutsche Übersetzung seines Namens. Er versucht u. a. Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit zu vereinen.

Design-Entwurf des Honda Dualnote - (c) Honda, Japan

Deshalb gehört er zu der seltenen Gattung der viersitzigen, viertürigen Sportwagen, deren letzte serienmäßig lieferbare Vertreter der Lamborghini Espada und der Aston Martin Lagonda waren. Honda geht im Hinblick auf die Sportlichkeit gegenüber diesen beiden Exoten sogar noch einen Schritt weiter und präsentiert mit dem Dualnote ein Fahrzeug mit dem für Sportwagen klassischen Mittelmotor-Konzept.

Honda Dualnote - Baujahr 2001 - (c) Honda, Japan
Dualnote