zurück zur Sammlungsübersicht Odyssey
Später als die Konkurrenz präsentierte Honda im Jahre 1994 den ersten Minivan, den Odyssey (englisch: lange, abenteuerliche Reise). In Europa hieß das Modell Shuttle. Trotz intelligenter Detaillösungen (beispielsweise die vollversenkbare dritte Sitzreihe) und eines vergleichsweise günstigen Preises erfüllte er vor allem in Nordamerika die Erwartungen nicht. So wurde er schon 1997 gründlich überarbeitet und 1998 erfolgte auf dem nordamerikanischen Markt die Einführung eines noch größeren und angemessen motorisierten Modells. In Japan heißt dieses Modell, das sonst nirgendwo angeboten wurde, Lagreat. Der "kleine" Odyssey wurde erst im Jahre 1999 überarbeitet, aber nicht mehr in Europa verkauft.

Minivan 1994 bis 1999


Minivan 1999 bis 2003


Minivan 2003 bis ....


Japan USA Kanada

Minivan 1998 bis 2004


Minivan 2004 bis ....

Designskizze Honda Odyssey 1994 - (c) Honda, Japan

Designskizze Honda Odyssey 1999 - (c) Honda, Japan Designskizze Honda Lagreat 1999 - (c) Honda, Japan

Designskizze Honda Odyssey 2003 - (c) Honda, Japan .