zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Odyssey Japan ASEAN Australien Neuseeland
Im Jahre 1999 erschien auch der japanische Odyssey in seiner zweiten Generation. Da bereits beim Vorgänger das Leistungsdefizit beseitigt wurde, blieb die Motorenpalette mit dem 2,3-ltr.-4-Zylinder und dem 3,0-ltr.-V6-Zylinder erhalten, obwohl auch sie überarbeitet wurden. Beide Motoren wurden wieder nur mit automatischen Getrieben kombiniert. Der kleinere 4-Zylinder mit einer 4-stufigen und der größere V6-Zylinder mit einer 5-stufigen Automatik.

Zumindest in Japan konnten die Kunden bei allen Modellen zwischen Allrad- und Frontantriebs-Varianten des Odyssey wählen.

Insgesamt geriet die Überarbeitung zu einer Verfeinerung des ursprünglichen Konzepts, um den Odyssey zwischen dem größeren Lagreat und dem kleineren Stream zu plazieren. Hauptsächliches äußeres Unterscheidungsmerkmal zwischen der ersten und zweiten Generation ist die die Gürtellinie markierende Kontur an der Seite des Fahrzeugs. Unterschiede zwischen den Front- und Heckpartien bestehen zwar ebenfalls, sind jedoch nicht so auffällig.

Honda Odyssey - Baujahr 2002 - (c) www.rostransit.ru
Odyssey

Honda Odyssey - Baujahr 2002 - (c) www.rostransit.ruHonda Odyssey - Baujahr 2002 - (c) www.rostransit.ru