zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Odyssey Prestige
Aufgrund des mäßigen Erfolgs in Übersee (vor allem in den USA und Kanada) wurde der Odyssey/Shuttle schon 1997 überarbeitet.

Wichtigste Maßnahme war eine Leistungssteigung. Das Basismodell erhielt den neuen 2,3-ltr.-Motor mit VTEC-Technik, der zwar keine höhere Leistung aber einen deutlich verbesserten Drehmomentverlauf besitzt.

In Japan wurde als weitere Variante der Odyssey Prestige mit dem 3,0-ltr.-V6-Motor des Acura CL angeboten.

Honda Odyssey Prestige - Baujahr 1997 - (c) Honda, Japan
Odyssey Prestige