Logo Rover Rover 200 Mk. II/400 Mk. I
Rover entwickelte auf der Basis des zusammen mit Honda entworfenen Concerto die von 1989 bis 1995 angebotenen Modellreihen 200 Mk. II und 400 Mk. I.

Rover 216 - (c) Rover Club, Schweden
Rover 214/216/220/218

Rover 416 - (c) www.zeveno.ru
Rover 414/416/420/418

Die Cabriolet-, Coupé-, 3-Türer- und Kombi-Versionen dieser Baureihen wurden von Honda nicht übernommen.

Mit Ausnahme des nicht aufgeladenen 1,6-ltr.-dohc-Motors stammten die Motoren beider Baureihen aus Rover-Entwicklungen.

Rover 420 Tourer - (c) Adams, England
Rover 416/420/418 Tourer

Rover 216 Cabriolet - (c) Rover Club, Schweden
Rover 214/216/220 Cabriolet

Rover 220 Coupé - (c) Rover, England
Rover 216/220 Coupé

Rover 220 - (c) Rover, England
Rover 214/216/220