zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Accord
Honda Accord - Baujahr 2008 - (c) Honda, USA

Honda Accord - Baujahr 2008 - (c) Honda, Europa

Die achte Generation der Accord Limousine wurde erneut durch regionale Varianten auf die verschiedenen Märkte zugeschnitten.

Bereits im Jahre 2007 erfolgte der Modellwechsel bei der größeren amerikanischen Limousine. Sie erhielt in der gehobenen Ausstattungs-Variante einen noch größeren V6-Motor als ihre Vorgängerin, so daß sie durchaus zur automobilen Oberklasse gezählt werden konnte. Diese Maschine wurde ebenfalls im Coupé verwendet, das zusammen mit der Limousine in Nordamerika auf den Markt kam. Im übrigen Amerika und in Asien kamen neben dem V6 auch 4-Zylinder-Aggregate zum Einsatz. Wie bereits bei der Vorgängerin geschehen, wurde diese amerikanische Limousine in Verbindung mit dem V6-Motor in Japan unter dem Namen Inspire angeboten.

Der Modellwechsel der kleineren Limousine für Europa und Japan erfolgte erst im Jahre 2008. Sie wurde ausschließlich mit 4-Zylinder-Motoren, die über 2,0 und 2,4 ltr. Hubraum verfügen, und dem bereits bekannten Diesel-Aggregat ausgestattet. Von diesem Modell wurde der Kombi abgeleitet, von dem Honda auf der IAA in Frankfurt im Jahre 2007 einen Prototypen vorstellte, der außerdem einen Ausblick auf die Gestaltung der europäischen Limousine gestattete. Wie bei der Vorgängerin wurde diese europäische Limousine in Nordamerika auch unter dem Namen Acura TSX vertrieben.