zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Civic S
Mit Erscheinen der zweiten Civic Generation im Jahre 1979 brachte Honda als sportliche Variante den Civic 1500 CX ausschließlich für den japanischen Markt. Es handelt sich dabei um den dreitürigen Hatchback mit der 1,5-ltr.-Maschine, deren Leistung gegenüber den übrigen Versionen noch einmal gesteigert wurde. Den Civic 1500 CX gab es ausschließlich mit manuellem 5-Gang-Getriebe.

Noch kurz vor der Ablösung durch die dritte Civic Generation schob Honda 1982 in Europa und 1983 in Nordamerika ein ähnliches Modell nach. In den meisten Ländern hieß dieses Fahrzeug Civic S, in England ausführlicher Civic Sport und in der Schweiz Civic Hot S.

In Nordamerika besaß der Civic S den 1,5-ltr.-Motor, ähnlich dem Civic 1500 CX. In Europa wurde dagegen der 1,3-ltr.-Motor eingebaut. Zur Steigerung der Leistung erhielt er einen Doppelvergaser und zwecks Verbesserung des Fahrwerks verfügte er über einen Stabilisator an der Hinterachse.

Auch im Export besaß der sportlichste Civic ausschließlich ein manuell zu schaltendes 5-Gang-Getriebe.

Honda Civic 1500 CX - Baujahr 1979 - (c) Honda, Japan
Civic 1500 CX

Honda Civic S - Baujahr 1982 - JHMASL5330S220306
Civic S