zurück zur Sammlungsübersicht Logo Acura Logo Acura TL USA Kanada
Der Acura TL erschien 1998 in Nordamerika in zweiter Generation auf dem Markt, nachdem der Prototyp TL-X in Detroit auf der Motorshow des selben Jahres vorgestellt worden war.

Während das Vorgänger-Modell auf dem vormaligen Inspire aus Japan basierte, handelte es sich bei diesem Fahrzeug um eine Entwicklung durch HAM (= Honda of AMerica) auf der hinsichtlich des Radstands verlängerten Plattform der sechsten Accord-Generation.

Das Fahrzeug wurde in den USA produziert und nach Japan unter den Namen Inspire und Saber exportiert.

Als Antriebsaggregat gab es einen aus dem Legend-Motor abgeleiteten, aber mit nur 60 ° Winkel kompakteren V6-Motor mit 3,2 ltr. Hubraum, der im Gegensatz zu den Vorgänger-Modellen quer eingebaut ist. Dank VTEC-Technik werden die strengen Abgasnormen erfüllt. Gleichzeitig ist der Acura TL mit diesem Motor das stärkste Fahrzeug seiner Klasse in Nordamerika. Das gilt ganz besonders seit dem Jahre 2002, als der Acura TL Type-S auf den Markt gebracht wurde.

Acura TL - Baujahr 2001- (c) Honda, USA
Acura TL

Acura TL Type S - Baujahr 2003 - (c) Honda, USA