zurück zur Sammlungsübersicht Logo Acura CL USA Kanada
Der Acura CL (= Contemporary Luxury, deutsch: zeitgenössischer Luxus) kam 1996 als Ergänzung zum Acura TL auf den Markt. Der CL ist aber nicht einfach das Coupé zum TL, sondern ein eigenständiges Modell auf der Basis der nordamerikanischen Accord Limousine. Es wurde in den USA entwickelt und wird ausschließlich auf dem nordamerikanischen Markt als Nachfolger des Legend Coupés verkauft. Der Prototyp des gehobenen Mittelklasse-Wagens, der zwischen Integra/RSX und Acura RL (für den Rest der Welt: Honda Legend) angesiedelt ist, stand 1995 auf der Motor Show in Detroit.

Coupé 1996 bis 2000


Coupé 2000 bis 2003

Acura CL-X - Baujahr 1995 - (c) Acura, USA
Acura CL-X V6 Prototyp Detroit Motor Show 1995