zurück zur Sammlungsübersicht Logo Acura Logo Acura CL USA Kanada
Die zweite Generation des Acura CL erschien im Jahre 2000 auf dem nordamerikanischen Markt. Sie basierte wie der Vorgänger auf der Plattform der nordamerikanischen Accord-Limousine, wurde dieses Mal aber als elegante Fahrmaschine ausgelegt.

Das dokumentiert sich vor allem am neuen Motor. Erhältlich war nur noch der 3,2-ltr.-V6 mit einem Winkel von 60 °, der im Acura TL debütierte und sich vom 3,0-ltr.-Aggregat des CL-Vorgängers ableitete.

Stand mit diesem Motor schon adäquate Leistung zur Verfügung, so erhielt der Acura CL Type S den kräftigsten Motor seiner Klasse. Damit wurde endgültig das "Ältere-Herren-Image" des früheren Acura CL abgelegt - zumal neben der standardmäßig ausgelieferten 5-stufigen Automatik sogar ein manuelles 6-Gang-Getriebe als Alternative lieferbar war.

Acura 3.2CL Type-S - Baujahr 2001 - (c) Honda, USA
Acura CL

Acura 3.2CL - Baujahr 2001 - (c) Honda, USA